Immobilien stellen nach wie vor eine beliebte Form der Geldanlage dar, die gern als Element der Altersvorsorge genutzt wird. Trotz des ideellen und meist hohen materiellen Werts gilt es allerdings einiges zu berücksichtigen:

In Zeiten negativer Realzinsen ist es durchaus sinnvoll, einen Teil des Vermögens in Sachwerte anzulegen. Alternative Investitionsmöglichkeiten, deren Wert nicht an die Entwicklung des Zinsniveaus gekoppelt ist, sind heute gefragter denn je. Neben Kunst, Geld oder sogar Oldtimern stellen Immobilien eine gute uns sichere Anlageoption dar.

Viele Menschen träumen von der eigenen Immobilie. Damit assoziieren sie ideelle Werte wie Lebensqualität, Sicherheit oder Unanhängigkeit. Auch aus materieller Sicht ist die Investition ins Eigenheim lohnenswert.

Tippgeber Pfeil